Donnerstag, 01. November 2018

Das Fest der guten Menschen

Am heutigen 1.November wird in der katholischen Kirche das Fest Allerheiligen gefeiert. Es zählt neben Feiertagen wie Ostern, Pfingsten und Weihnachten zu den Hochfesten des Kirchenjahres. Der Tag ist allen Heiligen und guten Christen gewidmet, die ihr Leben an der Lehre Jesu Christi orientiert haben. Man gedenkt zu Allerheiligen sogar in besonderer Weise den unbekannten Heiligen und denen, die nie heiliggesprochen wurden.

Zu Allerheiligen werden traditionell die Gräber der Verstorbenen besucht und mit Blumen und Kerzen geschmückt.
Zu Allerheiligen werden traditionell die Gräber der Verstorbenen besucht und mit Blumen und Kerzen geschmückt. - Foto: © shutterstock

stol