Freitag, 17. Juni 2016

Das Hochplateau rockt wieder: Bühne frei für Alpenflair

Dem Regen trotzen, weiterocken: In diesen Tagen findet das Alpenflair-Festival auf dem Ex-Nato-Areal in Natz statt. Am Donnerstagabend heizten die ersten Band auf der Alpen Stage ein.

Foto: Helmut Moling
Foto: Helmut Moling

800 freiwillige Helfer, 85 Sicherheitskräfte und 300 Feuerwehrleute stehen im Einsatz: Die fünfte Ausgabe des Alpenflair-Festivals verspricht noch größer, noch besser, noch lauter zu werden. Erstmals luden die 10 veranstaltenden Vereine heuer bereits am Mittwoch zu einem Fest im Dorfzentrum von Natz ein.

Am Donnerstag folgen dann die ersten Auftritte der Bands im Ex-Nato-Areal – und zwar erstmals auf einer noch größeren Bühne. „Künstler und Besucher erwarten einfach mehr. Das wollen wir hiermit bieten“, sagte Festival-Manager Kai Michelmann. Unter anderem heizten Fiddlers Green, Doro und Sitting Bull ein. 

stol