Freitag, 26. Oktober 2018

Der letzte Corgi der Queen ist tot

Seit Jahrzehnten waren sie am Hof stets an ihrer Seite, doch künftig wird die Queen ohne ihre treuesten vierbeinigen Begleiter auskommen müssen: Wie die britische Zeitung „The Daily Mail“ am Freitag berichtete, ist Whisper, der letzte Corgi von Königin Elizabeth II., im Alter von zwölf Jahren verendet. Die 92-jährige Monarchin sei „tief betrübt“, berichtete das Blatt.

Königin Elizabeth II. auf einem Bilddokument von 1969 mit 4 ihrer geliebten Corgi-Hunde.
Königin Elizabeth II. auf einem Bilddokument von 1969 mit 4 ihrer geliebten Corgi-Hunde. - Foto: © APA/AFP

stol