Donnerstag, 12. Oktober 2017

„Deutschland sucht den Superstar“: Drei Neue in der Jury

Stühlerücken bei „Deutschland sucht den Superstar“: Neben Urgestein Dieter Bohlen (63) werden in der neuen Staffel der RTL-Castingshow Musikproduzent Mousse T. („Horny“), Sängerin Carolin Niemczyk von der Band Glasperlenspiel und Schlagerstar Ella Endlich in der Jury sitzen, wie der Sender am späten Mittwochabend mitgeteilt hat.

Stühlerücken bei „Deutschland sucht den Superstar“. Neben Dieter Bohlen werden zukünftig neue Juroren sitzen.
Stühlerücken bei „Deutschland sucht den Superstar“. Neben Dieter Bohlen werden zukünftig neue Juroren sitzen. - Foto: © APA

Die drei neuen Jurymitglieder ersetzen Scooter-Frontmann H.P. Baxxter, Sängerin Michelle und die YouTuberin Shirin David.

Der erste gemeinsame Arbeitstag der vier Juroren ist nach Angaben von RTL der 15. Oktober. Dann starten in Frankfurt die sogenannten Jurycastings. Die neuen Folgen sollen im Frühjahr 2018 ausgestrahlt werden.

„Deutschland sucht den Superstar“ geht in seine 15. Staffel. Die Show läuft seit 2002 und ist mittlerweile eine der langlebigsten im RTL-Programm.

dpa

stol