Montag, 22. Juli 2019

„Die Amigos“ denken nicht an Rente

Das Schlager-Duo „Die Amigos“ denkt trotz fortgeschrittenen Alters noch nicht an den Ruhestand.

Karl-Heinz (70/links) und Bernd Ulrich (68) alias „Die Amigos“.
Karl-Heinz (70/links) und Bernd Ulrich (68) alias „Die Amigos“.

„Musik kennt kein Rentenalter“, sagte Karl-Heinz Ulrich (70) der Deutschen Presse-Agentur. Zusammen mit seinem Bruder Bernd (68) bildet er „Die Amigos“ aus dem mittelhessischen Hungen.

Ende kommenden Jahres wollen sie sehen, ob und wie es mit dem Duo weitergeht. „Dann werden wir sehen, wie es gesundheitlich steht. Dann bin ich 72. Eigentlich langsam Zeit zum Aufhören. Aber wenn wir in guter Verfassung sind, können wir noch ein paar Jahre dranhängen“, sagte Karl-Heinz Ulrich.

dpa

stol