Donnerstag, 02. Juli 2015

Die Entfernung zum Gewitter bestimmen: So geht's

Ist Donner zu hören, ist ein Gewitter weniger als zehn Kilometer entfernt. Der Abstand lässt sich so abschätzen:

Wie weit sind Blitz und Donner entfernt?
Wie weit sind Blitz und Donner entfernt? - Foto: © STOL

Die Sekunden zwischen Blitz und Donner zählen und durch drei teilen. Das Ergebnis ergibt die Distanz in Kilometern.

Bei zehn Sekunden und weniger gilt Gefahr, erklärt der Verband der deutschen Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (VDE). Die Experten raten, schon beim Wahrnehmen des Donners Aktivitäten im Freien einzuschränken.

Ein Gewitter sei vorbei, wenn man 30 Minuten lang keinen Donner hört.

dpa

stol