Freitag, 30. September 2016

Die ganz große Bühne für Lady Gaga

Diese Halbzeit wird bunt und schrill: Lady Gaga (30) will beim nächsten Super Bowl am 5. Februar in Houston auftreten.

Nicht gaga, sondern mega: Lady Gaga tritt beim Super Bowl auf.
Nicht gaga, sondern mega: Lady Gaga tritt beim Super Bowl auf. - Foto: © APA/AFP

„Es ist keine Illusion. Die Gerüchte stimmen“, twitterte die Musikerin („Perfect Illusion“) am Freitag und bestätigte US-Medienberichte. Die für ihren farbenfrohen Auftritte bekannte Grammy-Gewinnerin, die momentan auf Werbetour für ihr im Oktober erscheinendes Album „Joanne“ ist, hatte bereits beim diesjährigen Super Bowl die Nationalhymne gesungen.

Das Finale der American-Football-Profiliga NFL ist ein Großereignis im US-Fernsehen, das jährlich mehr als 100 Millionen Zuschauer allein in den USA vor die Bildschirme lockt. In den vergangenen Jahren traten in der 15-minütigen Halbzeitpause unter anderem Coldplay, Beyoncé, Katy Perry oder die Red Hot Chili Peppers auf.

dpa

stol