Montag, 19. März 2018

Die Österreicher schlafen gut und träumen süß

Die Österreicher schlafen großteils gut und träumen schön – das ist das am Montag veröffentlichte Ergebnis einer IMAS-Umfrage. Demnach dauert die Nachtruhe bei den meisten unter der Woche rund sieben Stunden. Mit weniger als fünf Stunden kommen nur vier Prozent aus, acht Prozent benötigen mehr als 8,5 Stunden. Am Wochenende bleiben viele etwas länger in den Federn, im Mittel 7,9 Stunden.

Die Österreicher schlafen großteils gut und träumen schön – das ist das am Montag veröffentlichte Ergebnis einer IMAS-Umfrage.
Die Österreicher schlafen großteils gut und träumen schön – das ist das am Montag veröffentlichte Ergebnis einer IMAS-Umfrage. - Foto: © shutterstock

stol