Sonntag, 29. Juni 2014

Donauinselfest – Regen als Begleitmusik für erste Live-Acts

Die befürchteten schweren Gewitter sind am Donauinselfest vorerst ausgeblieben – Regen und Wind setzten am Sonntag aber ziemlich pünktlich mit den ersten Live-Gigs ein.

stol