Dienstag, 25. Februar 2014

Ecclestone in Sorge um Schumacher

Auch Formel-1-Chef Bernie Ecclestone (83) sorgt sich um den verunglückten Rekordweltmeister Michael Schumacher (45).

stol