Montag, 09. November 2009

Ehemaliger Zillertaler Schürzenjäger mit Auto tödlich verunglückt

Der in der Vorwoche auf einer Autobahn in Deutschland tödlich verunglückte Christian Dzida, ehemaliges Mitglied der Zillertaler Schürzenjäger, ist am Montag in der Karlskirche in Volders (Bezirk Innsbruck-Land) beigesetzt worden.

stol