Mittwoch, 28. Dezember 2016

Eier- und Mehlschlacht stürzt spanische Stadt ins Chaos

Hunderte Männer haben sich in Spanien eine Schlacht mit sieben Tonnen Mehl, rund 9.000 faulen Eiern und mehr als 7.000 Knallfröschen geliefert. Die Gemeinde Ibi an der Costa Blanca feierte auf diese chaotische Weise – wie an jedem 28. Dezember – erneut das Fest der sogenannten „Els Enfarinats“, der „Mehlmänner“.

Die Männer bewerfen sich mit faulen Eiern und Mehl.
Die Männer bewerfen sich mit faulen Eiern und Mehl. - Foto: © APA/AFP

stol