Dienstag, 21. Juni 2016

Ein „Erdbeermond“, der keiner war

Der Himmel hat in vielen Orten Europas in der Nacht zum Dienstag ganz besonders beeindruckend ausgesehen: der Mond schimmerte rot, manchmal fast lila oder auch orange. Viele sprachen dabei von einem „Erdbeermond“ – das ist aber kein astronomischer Begriff.

Viele Menschen bezeichneten den gestrigen Mond als "Erdbeermond". Diese Bezeichnung existiert allerdings nicht.
Viele Menschen bezeichneten den gestrigen Mond als "Erdbeermond". Diese Bezeichnung existiert allerdings nicht. - Foto: © APA

stol