Donnerstag, 29. April 2021

Ein Geburtstagsgeschenk für die Ewigkeit: Giorgio Moroder hat ein Tattoo

Was schenkt man einem Mann, der alles hat, zum 81. Geburtstag? Körperkunst!

Giorgio Moroder hat  sich zu seinem 81. Geburtstag sein erstes Tattoo stechen lassen.
Badge Local
Giorgio Moroder hat sich zu seinem 81. Geburtstag sein erstes Tattoo stechen lassen. - Foto: © Instagram
Meist sind es gerade die älteren Generationen, die über den Trend von Tätowierungen schimpfen: Die Körperkunst sei vielleicht in jungen Jahren noch vertretbar, im Alter aber nicht mehr.

Das sieht Südtirols bekanntester Musikproduzent und Disko-König Giorgio Moroder anders.

Der Grödner hat sich für seinen 81. Geburtstag sein erstes Tattoo stechen lassen – vom Sohnemann höchstpersönlich.



„Was bekommt ein 81-Jähriger zum Geburtstag? Sein erstes Tattoo von seinem Sohn“, schreibt Moroder auf Instagram.


Giorgio Moroder feierte am 26. April seinen 81. Geburtstag in seiner Wahlheimat in Los Angeles, USA. Dort lebt er mit seiner Frau Francisca Gutierrez und dem gemeinsamen Sohn.

liz