Sonntag, 23. August 2015

"Ein möblierter Roman": Karasek rezensiert Ikea-Katalog

Der weltbekannte deutsche Literaturkritiker Hellmuth Karasek rezensiert in einem YouTube-Video das nach eigenen Aussagen "mit fast 220 Millionen Exemplaren meistverbreitetste Buch der Welt". Dabei handelt es sich um die "Kleinen Freuden des Alltags", dem aktuellen Katalog des schwedischen Möbelherstellers Ikea.

Hellmuth Karasek (im Bild) rezensiert in einem YouTube-Clip den aktuellen Ikea-Katalog.
Hellmuth Karasek (im Bild) rezensiert in einem YouTube-Clip den aktuellen Ikea-Katalog.

stol