Dienstag, 07. Dezember 2021

Glacier Hotel „Grawand“ im „Forbes“-Magazin

Auf der renommierten „Forbes“-Online-Seite wurde kürzlich auch das Glacier Hotel „Grawand“ auf dem Schnalstaler Gletscher erwähnt. Für viele Menschen sei der Gedanke, an einen einzigartigen, abgelegenen Ort zu reisen, wichtiger denn je, heißt es im Bericht.

Das Hotel „Grawand“ auf dem Schnalstaler Gletscher.
Badge Local
Das Hotel „Grawand“ auf dem Schnalstaler Gletscher.
„Es gibt wirklich nichts Beeindruckenderes und Atemberaubenderes als die Möglichkeit, Zeit auf einem Gletscher zu verbringen.“ Ob mit dem Hubschrauber oder dem Schneemobil, die Fahrt zu abgelegenen Gletscherstandorten sei ein adrenalingeladenes Erlebnis, „das nichts für schwache Nerven ist“, schreibt der Autor.

Das Glacier Hotel „Grawand“ auf dem Schnalstaler Gletscher ist das höchstgelegene Hotel in Europa auf einer Höhe von 3200 Metern. Der Autor des „Forbes“-Berichts ist vor allem von der „phänomalen Aussicht“ begeistert, die man vom Hotel aus genießen kann.

stol