Dienstag, 29. Dezember 2020

Eine frühere Gegnerin der Monarchie auf dem Thron

Von der Untertanin zur Königin (Teil 4): Spaniens Kronprinz Felipe setzt für eine Journalistin alles auf eine Karte.

Königin Letizia (links, mit König    Felipe und den Töchtern  Princess Leonor, Zweite von links, und  Sofia) gilt in Spanien nicht als unumstritten.
Badge Local
Königin Letizia (links, mit König Felipe und den Töchtern Princess Leonor, Zweite von links, und Sofia) gilt in Spanien nicht als unumstritten. - Foto: © AFP / JAIME REINA

König Felipe von Spanien (52) hat sich in puncto Liebesgeschichten lange von seinen Eltern beeinflussen lassen: Von der ersten Freundin trennt er sich, weil diese geschiedene Eltern hatte; die zweite, ein Dessous-Model, war ebenfalls nicht genehm. Bei der Journalistin Letizia Ortiz Rocasolano (heute 48) stellte sich Felipe allerdings quer, drohte sogar mit Thronverzicht.

sh

Alle Meldungen zu: