Freitag, 15. April 2016

Einmal mit dem Solarflugzeug um die Erde - es geht endlich weiter

Die Crew des Schweizer Sonnenfliegers „Solar Impulse 2“ versucht sich an dem historischen Rekord, einmal mit dem Solarflugzeug um die Erde zu segeln. Zuletzt war das Unternehmen fast in Vergessenheit geraten, denn „Solar Impulse 2“ strandete sozusagen auf Hawaii. Nach neun Monaten Zwangspause soll es nun aber weiter um die Welt gehen.

Das Solarflugzeug Solar Impuls 2 ist wieder startklar.
Das Solarflugzeug Solar Impuls 2 ist wieder startklar. - Foto: © APA/Reuters

Nach neunmonatiger Zwangspause auf Hawaii wegen überhitzter Batterien hat sich das Solar Impuls Team um den Schweizer Bertrand Piccard und André Borschberg wieder startklar gemeldet.

Ihre Mission der Weltumrundung in einem Solarflugzeug startete im März 2015 in Abu Dhabi.

Im Juli 2015 flog die Solar Impuls 2 dann die Etappe von Japan nach Hawaii. Musste danach jedoch repariert werden.

reuters/dpa

stol