Donnerstag, 15. Oktober 2020

„Eisacktaler Kastanienwochen“ sind startbereit

Am Samstag beginnt die 19. Ausgabe der „Eisacktaler Kastanienwochen“, die am Sonntag, 1. November endet. In 13 Gastbetrieben des Eisacktals steht in dieser Zeit die Kastanie im Mittelpunkt des gastronomischen Angebotes.

Am Samstag starten erneut die Eisacktaler Kastanienwochen.
Badge Local
Am Samstag starten erneut die Eisacktaler Kastanienwochen. - Foto: © HGV
„Es freut mich, dass es trotz der doch etwas angespannten und unsicheren Lage möglich ist, diese Spezialitätenwoche abzuhalten“, betonte Helmut Tauber, Obmann des Organisationskomitees der Eisacktaler Kastanienwochen bei seinen Begrüßungsworten.

Bei der Eröffnungsfeier am Donnerstag, die in Zusammenarbeit mit der WunderBAR in Brixen organisiert wurde, wurde die kulinarische Initiative vorgestellt und die teilnehmenden Betriebe haben Kastanienköstlichkeiten zubereitet.

Im Rahmen der Spezialitätenwoche wird im Café ein speziell kreierter Kastaniencappuccino angeboten. Außerdem wurde bei der Eröffnungsfeier auch die „Original Eisacktaler Kastanientorte“ vorgestellt, die von der Bäckerei Konditorei Gasser in Lüsen eigens für die „Eisacktaler Kastanienwochen“ kreiert wird. Von Vahrn bis Barbian zeigen 13 Gastbetriebe bei der Spezialitätenwoche, wie wertvoll und vielseitig einsetzbar die Kastanie in der Küche ist.

Zudem wurde heuer zum 10. Mal die „Goldene Kastanie“ als ein Zeichen der Wertschätzung an die Bezirksgemeinschaft Eisacktal übergeben.

Auch nahm dies der HGV-Bezirk Eisacktal zum Anlass, der Bezirksgemeinschaft Eisacktal für die erfolgreiche Sanierung, die Aufwertung und den Bau des „Eisacktaler Keschtnwegs“ danken. „Der Eisacktaler Keschtnweg ist sowohl für den Tourismus wie auch für die Kultur des Eisacktals von besonderer Wichtigkeit“, unterstrich Helmut Tauber.

Teilnehmende Gastbetriebe an den „Eisacktaler Kastanienwochen“:

Hotel Restaurant Pacher, Neustift
Restaurant Der Traubenwirt, Brixen
Restaurant Finsterwirt, Brixen
Südtiroler Gasthof Sunnegg, Brixen
Südtiroler Gasthaus Fink, Brixen
Alpenrose’s Dining & Living, Pinzagen/Brixen
Panorama-Wellness-Hotel Feldthurnerhof, Feldthurns
Hotel Restaurant Taubers Unterwirt, Feldthurns
Gasthof Wöhrmaurer, Feldthurns
Gasthof Walther von der Vogelweide
Gasthof Ansitz Fonteklaus, Lajen-Klausen
Gourmet Restaurant Ansitz Zum Steinbock, Villanders
Gasthof Rösslwirt, Barbian

stol