Mittwoch, 27. Juni 2018

Elektrosmog mit guter Planung beim Hausbau vermindern

Wer sich vor Elektrosmog fürchtet, kann beim Hausbau vorsorgen. Mit guter Planung lässt sich die elektromagnetische Strahlung gering halten, erklärt der Verband Privater Bauherren (VPB). Wer sich vor dem Bau schon Gedanken über die Raumnutzung oder sogar die Möblierung macht, kann Elektroleitungen entsprechend verlegen.

Elektromagnetische Strahlung kann vermieden werde.
Elektromagnetische Strahlung kann vermieden werde. - Foto: © shutterstock

stol