Dienstag, 24. Juli 2018

Elton John prangert Homo-Hass in Osteuropa an

Der britische Popsänger Elton John hat mit großer Wut die Diskriminierung von Homosexuellen in Osteuropa angeprangert. Hass auf sexuelle Minderheiten würde dafür sorgen, dass sich HIV und Aids weiterhin verbreiten, klagte der Sänger am Dienstag bei der Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam. „Wenn es den Fanatismus und Hass nicht gebe, dann wäre diese Krankheit viel schneller vorbei.“

Elton John (links) startet mit dem britischen Prinz Harry (rechts) eine neue Initiative, die sich an junge Männer in Afrika richtet.
Elton John (links) startet mit dem britischen Prinz Harry (rechts) eine neue Initiative, die sich an junge Männer in Afrika richtet. - Foto: © APA/AFP

stol