Samstag, 09. Juni 2018

Erstes „Bond“-Girl Eunice Gayson ist tot

Die Darstellerin des ersten „Bond“-Girls, Eunice Gayson, ist tot. Die Nachricht über ihren Tod erschien am Samstag auf ihrem offiziellen Twitter-Konto. Die britische Schauspielerin sei bereits am Freitag gestorben, hieß es da. „Eine fantastische Dame, die einen bleibenden Eindruck bei jedem hinterließ, der sie traf.“ Sie wurde 90 Jahre alt.

Das erste Bond-Girl, Eunice Gayson, ist tot. - Foto: Facebook/James Bond 007
Das erste Bond-Girl, Eunice Gayson, ist tot. - Foto: Facebook/James Bond 007

stol