Dienstag, 15. Oktober 2019

Evelyn Kirchmaier – Wirtschaft aus unterschiedlichen Blickwinkeln

Schon öfter in ihrem jungen Leben hat Evelyn Kirchmaier (36) die Perspektive gewechselt. Und immer war es sehr spannend, wie sie im Gespräch mit der Zeitschrift „Die Südtiroler Frau“ erzählt. Die neue Ausgabe erscheint am 15. Oktober.

Evelyn Kirchmaier.
Badge Local
Evelyn Kirchmaier. - Foto: © DLife
Perspektivenwechsel kennzeichnen die Karriere von Evelyn Kirchmaier. Die 36-jährige Eggentalerin wollte schon als Kind Journalistin werden. Das hat sie dann auch durchgesetzt. Mehrere Jahre arbeitete sie als Redakteurin der der „Südtiroler Wirtschaftszeitung“, bevor sie die Kommunikationsabteilung der Südtiroler Sparkasse übernahm, also ihre ehemaligen Kollegen mit Nachrichten aus dem Unternehmen versorgte.

Kurze Zeit später ein erneuter – und diesmal doppelter Perspektivenwechsel: Evelyn Kirchmaier stieg in das Unternehmen ihres Ehemannes Christoph Kasslatter ein und wurde Generaldirektorin der Bozner Firma Markas mit heute ca. 9500 Beschäftigten. Sehr bald war sie auch Mutter, was ihr einen ganz neuen Blick auf ihre berufliche Karriere eröffnete.

Das Porträt von Evelyn Kirchmaier finden Sie in der aktuellen Ausgabe der „Südtiroler Frau“ vom 15. Oktober.





d