Sonntag, 15. August 2010

Everest-Alleinbesteigung war für Messner wie „Wiedergeburt“

Die Erinnerungen an die „höllische Schinderei“ der Erstbesteigung des 8.848 Meter hohen Mount Everest im Alleingang und ohne Sauerstoffgerät sind für die Bergsteigerlegende Reinhold Messner immer noch präsent und abrufbar.

stol