Dienstag, 15. Mai 2018

Feinschmecker-Tipp: Erdbeeren mit Balsamico

Erdbeeren und Essig – auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Kombination. Die Säure des Essigs bringt die Süße der Erdbeeren aber noch mehr hervor. Am besten kombinieren Hobbyköche frische Erdbeeren mit dunklem Balsamico-Essig.

Die Säure des Essigs bringt die Süße der Erdbeeren aber noch mehr hervor.
Die Säure des Essigs bringt die Süße der Erdbeeren aber noch mehr hervor. - Foto: © shutterstock

Für 250 Gramm Früchte sind 2 bis 3 Esslöffel ausreichend. Darüber gibt man zusätzlich 3 Teelöffel Zucker, vermengt alles und lässt die Mischung eine Stunde im Kühlschrank ziehen. Darauf weist die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen hin.

Wer mag, kann am Ende noch ein paar Basilikumblätter über die süß-säuerlichen Beeren geben.

stol

stol