Donnerstag, 14. Dezember 2017

Forster Weihnachtswald: Spenden für den guten Zweck

Bereits zum 4. Mal organisiert die Spezialbier-Brauerei FORST die Benefizversteigerung zugunsten von „Südtirol hilft“ im Forster Weihnachtswald.

Archivbild
Archivbild

Zahlreiche Persönlichkeiten und Unternehmen haben insgesamt 24 exklusive Preise zur Verfügung gestellt.

Unter den Hammer kommen unter anderem eine Ortlerbesteigung mit dem bekannten Bergführer Toni Stocker, ein Mountainbike-Tag mit Peter Fill, ein speziell entworfenes Kleid des Designers Dimitri oder eine außergewöhnliche Reise in eine Welt mit Stars und rotem Teppich.

Im vergangenen Jahr wurde dank der Versteigerung und der vielen Aktionen der Brauerei FORST die beträchtliche Summe von über 100.000 Euro für den guten Zweck gesammelt.

Cellina von Mannstein, Initiatorin und Gastgeberin, hat den Forster Weihnachtswald vor 5 Jahren ins Leben gerufen und von Anbeginn stand dieser „etwas andere“ Weihnachtsmarkt ganz unter dem Gedanken der Nächstenliebe.

Auch die kleinen Gäste kommen auf ihre Kosten:  Auf einem FORST-Pony können sie einen kleinen Ritt unternehmen, auf der neuen Rodelbahn Schlitten fahren und anschließend eine Runde auf dem nostalgischen Karussell drehen. Der Forster Weihnachtswald hält seine Tore bis zum 7. Januar geöffnet und bis dahin werden mit weiteren Benefizaktionen zusätzliche Spendengelder für „Südtirol hilft“ gesammelt.

stol

stol