Freitag, 23. Juli 2010

Fotografieren unerwünscht am mutmaßlichen Ort der Clinton-Hochzeit

Zwei norwegische Journalisten sind im US-Staat New York festgenommen worden, nachdem sie Fotos von einem Anwesen gemacht hatten, auf dem Medienberichten zufolge Chelsea Clinton kommende Woche ihren Verlobten heiraten wird.

stol