Donnerstag, 27. Oktober 2011

Frühere Patienten nahmen Jackson-Arzt in Schutz

Ehemalige Patienten haben den früheren Leibarzt von Michael Jackson im Prozess wegen fahrlässiger Tötung des Popstars in Schutz genommen.

stol