Donnerstag, 14. November 2013

Für Verlobung: Chinese überbrachte Braut körbeweise Bargeld

Ein Chinese hat seiner Geliebten zur Verlobung mehrere Millionen Yuan geschenkt – und das in bar. Nicht weniger als 18 Träger brachten die Bündel an Hundert-Yuan-Scheinen in randvoll gefüllten Bambuskörben zum Haus der künftigen Braut, wie die Zeitung „Shanghai Daily“ am Donnerstag berichtete.

stol