Freitag, 07. Februar 2020

Gal Gadot mischt die Männerwelt auf

Gal Gadot kommt in der kommenden Woche groß ins Fernsehen – in dem Superheldenfilm „Wonder Woman“, der als Free-TV-Premiere zu sehen ist. Deshalb ist die israelische Schauspielerin auch der „Star der Woche“ im neuen „Dolomiten-Magazins“. Außerdem erfahren Sie dort alles über die großen Neuheiten in der Raffeiner Orchideenwelt in Gargazon.

„Wonder Woman“ Gal Gadot ist mit 34 Jahren schon ein Hollywoodstar.
Badge Local
„Wonder Woman“ Gal Gadot ist mit 34 Jahren schon ein Hollywoodstar. - Foto: © Giles Keyte
Batman, Superman, Spider-Man – ein Superheld zu sein, ist im Kino eigentlich Männersache. Gal Gadot (34) hat den Kerlen allerdings gezeigt, dass dazu auch Frauen bestens geeignet sind: Als „Wonder Woman“ spielte sie an den Kinokassen weltweit rund 800 Millionen Dollar ein – und lieferte einen der erfolgreichsten Superheldenfilme aller Zeiten ab.

Sich in einer Männerdomäne durchzusetzen, hat sie beim Militär gelernt: 2 Jahre war Gadot in der israelischen Armee und machte dort auch eine Nahkampfausbildung, „eine gute Vorbereitung auf Hollywood“, wie sie meint. Später studierte sie Rechtswissenschaften. Das Studium finanzierte sich die ehemalige „Miss Israel“ mit Modeljobs. Von dort war der Weg zur Schauspielerei nicht mehr weit.

Ihr Debüt vor der Kamera gab sie in der israelischen Serie „Bubot“. 2009 war Gadot dann in ihrem ersten Hollywood-Film zu sehen: in „Fast & Furious – Neues Modell. Von da ging es dann Schlag auf Schlag – und spätestens seit „Wonder Woman“ ist sie ein Weltstar. Übrigens, die Fortsetzung „Wonder Woman 1984“ kommt im heurigen Sommer in die Kinos.

Mehr über Gal Gadot erfahren Sie am Freitag im neuen „Dolomiten-Magazin“.

Dort finden Sie zudem eine Reihe weiterer interessanter Beiträge (u. a. lesen Sie alles über die Neuheiten in der Raffeiner Orchideenwelt) und das mit Abstand umfangreichste Fernsehprogramm Südtirols. Jetzt auch mitsamt Streaming-Tipps!

Und nicht zu vergessen: Das „Dolomiten-Magazin“ gibt es jetzt auch mit großem Preisrätsel. Woche für Woche sind einmalige Preise zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich!



stol