Donnerstag, 14. April 2016

Gelbe Schönheit trifft auf brünette Patin

"Gelb ist meine Lieblingsfarbe", sagt Dorothea Wierer. Und so ist die Biathletin die ideale Patin für die Calendula „Power Daisy“. Denn die Pflanze des Jahres 2016 hat gelb leuchtende Blüten.

Dorothea Wierer mit einem Blumenkranz aus der neuen Ringelblume „Power Daisy“ auf dem Kopf.
Dorothea Wierer mit einem Blumenkranz aus der neuen Ringelblume „Power Daisy“ auf dem Kopf.

Die Calendula „Power Daisy“ ist die Pflanze des Jahres 2016! Sie wurde am Donnerstag in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran vorgestellt. Mittendrin auch Dorothea Wierer, die die Patenschaft für die Neuzüchtung aus dem Jungpflanzenbetrieb Planta übernahm. 

"Die Pflanze und ich passen gut zusammen", sagte Wierer. Denn wie beim Biathlon gehe es auch bei den Pflanzen um Kraft und Gesundheit. Zudem sei Wierers Lieblingsfarbe: gelb. Damit werde ihr zuhaus nun noch öfter in der Farbe der neuen Ringelblume erstrahlen. 

Die „Power Daisy“ zeichnet sich vor allem durch ihre Hitzebeständigkeit und die Mehltautoleranz aus. Mit ihren glänzenden goldgelben Blüten lässt diese neue Art gleichwohl Balkon, Garten und Terrasse bis in den Herbst hinein erstrahlen.

Sie wird heuer als „Pflanze des Jahres“ in den Fachbetrieben der Südtiroler Gärtner angeboten. 

stol/ker

stol