Samstag, 04. April 2020

Goasslschnölln gegen Corona

Südtirol hat seine ganz eigene Art und Weise, dem Coronavirus entgegenzutreten: Am Samstag um 18 Uhr schnalzten vielerorts die Goassln, darunter auch in Villanders.

In Kaltern wird sogar auf den Dächern gegen Corona geschnöllt. - Foto: © Moritz Florian
Die Gruppe „ Mir Flonderer Goasselschnöller“ hat sich am kollektiven Goasslschnöllen am Samstag um 18 Uhr beteiligt.

Präsident Egon Hofer hat STOL einige Eindrücke zukommen lassen.

Aber nicht nur im Eisacktal, auch in anderen Landesteilen, darunter etwa im Vinschgau, haben die Goaßlschnöller ihre Goaßl aus dem Winterschlaf geholt, hier sind zwei Schnöller in Schleis in Aktion:

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Auch die Goasslschnöller aus Prad haben sich an der Aktion beteiligt:

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Auch in Stuls schnöllt man gegen Corona:

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Und in Kaltern sind die Goasslschnöller sogar auf dem Dach:

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Auch in Klobenstein:

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen









liz

Schlagwörter: