Freitag, 06. Februar 2015

Grödner will Weltrekord im Speedriding: Letzte Tests

Es bleiben nur noch wenige Wochen bis der Grödner Athlet, Armin Senoner, den existierenden Speedride-Weltrekord des Franzosen, François Bon, an der prestigeträchtigen Königsspitze in Sulden brechen will. Nachdem die wichtigsten Vorbereitungen getroffen wurden, stehen jetzt noch Materialtests und letzte Trainingseinheiten auf dem Programm.

In dieser Wintersaison will Armin von der 3.859 Meter hohen Königspitze in den Ortler Alpen mit über 150 km/h ins Tal fliegen. Foto: www.8artproduction.com
In dieser Wintersaison will Armin von der 3.859 Meter hohen Königspitze in den Ortler Alpen mit über 150 km/h ins Tal fliegen. Foto: www.8artproduction.com

stol