Dienstag, 08. November 2016

Günther Jauchs kleine Panne vor Millionenpublikum

Superquote trotz kleiner Panne: Bei Günther Jauchs Quizshow „Wer wird Millionär?“ auf RTL gab es am Montagabend leichte Irritationen.

Das macht Günther Jauch zu dem tollen Showmaster, der er ist: Seine Gelassenheit auch in brenzligen Situationen.
Das macht Günther Jauch zu dem tollen Showmaster, der er ist: Seine Gelassenheit auch in brenzligen Situationen. - Foto: © APA/EPA

Ein Kandidat wollte seinen Telefonjoker anrufen - aber das Studiotelefon funktionierte nicht. Jauch blieb gelassen und hatte eine Lösung zur Hand:

Er schlug vor, den Joker per Handy anzurufen, das er einfach gegen sein Mikrofon halten würde. "Wir machen hier momentan Steinzeitfernsehen", erklärte der Moderator dem Joker, der schließlich tatsächlich in der Leitung war. "Wir kriegen Sie nicht über Telefon groß eingespielt. Ich habe jetzt ein kleines Handy hier, und versuche, dass wir Sie über mein kleines Mikrofon alle hören."

Anschließend blieb das Handy nicht mehr stumm: Immer wieder klingelte es, da verschiedene Personen versuchten, den Mitarbeiter telefonisch zu erreichen - unter anderem, um ihm mitzuteilen, dass er eine Röhre in Günther Jauchs Garderobe ausgetauscht habe.

stol/dpa

stol