Mittwoch, 23. Februar 2011

Guttenberg räumt erneut Fehler ein und spricht von "Überbelastung"

Der deutsche Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat im Bundestag erneut Fehler in seiner Doktorarbeit eingeräumt, einen Rücktritt aber ausgeschlossen.

stol