Montag, 07. Februar 2011

„Habermann“: Saga aus sudetendeutschen Geschichte

Lange hat es gedauert, bis sich mit Deutschland, Österreich und Tschechien die einstigen Konfliktparteien bei der Vertreibung der Sudetendeutschen am Ende des Zweiten Weltkrieges gemeinsam an die filmische Aufarbeitung der Geschehnisse machten: Entsprechend schwer wiegt die Last auf den Schultern von „Habermann“, unter der die Saga aus dem Sudetenland beinahe nicht mehr gerade gehen kann.

stol