Samstag, 19. Mai 2018

Harrys und Meghans Namensvettern als Flugzeug-Crew

Die Fluglinie British Airways schickt zur Hochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) eine ganze Flugzeug-Crew in die Luft, die den Namen von der Braut oder dem Bräutigam trägt.

Die Fluglinie British Airways schickt zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle eine ganze Flugzeug-Crew in die Luft. - Foto: Facebook/British Airways
Die Fluglinie British Airways schickt zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle eine ganze Flugzeug-Crew in die Luft. - Foto: Facebook/British Airways

Der Flug am Samstag mit zwei Harrys, sechs Megans und einer Meghan geht nach Toronto. In der kanadischen Stadt hatte sich das Paar im vorigen Jahr erstmals Händchen haltend in der Öffentlichkeit gezeigt.
Der Flug starte um 13.10 Uhr Ortszeit am Londoner Airport Heathrow, gut eine Stunde nach dem Beginn des Gottesdienstes in der St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor, teilte die Airline mit.

Am Flughafen in London gebe es zudem Kuchen mit Zitronen- und Holunderblütengeschmack – genau wie bei der Hochzeit. Wer Harry oder Meghan heiße, dürfe zudem in der Erste-Klasse-Lounge des Terminals 5 Platz nehmen.

Im ganzen Mai können sich Passagiere zudem auf British-Airways-Langstreckenflügen Folgen der Anwaltsserie „Suits“ anschauen, bei der Meghan eine der Hauptrollen hatte.

apa/dpa

stol