Mittwoch, 30. September 2020

Heidi Klum: Nackt-Serie geht weiter

Model und GNTM-Moderatorin Heidi Klum (47) sorgt erneut für Aufsehen in den sozialen Medien: Diesmal meldet sie sich mit einem Schnappschuss aus der Badewanne. Viel nackte Haut zu zeigen liegt bei den Promis wohl momentan im Trend.

Heidi Klum teilt private Momente aus ihrem Liebesglück ganz offen in den sozialen Medien.
Heidi Klum teilt private Momente aus ihrem Liebesglück ganz offen in den sozialen Medien. - Foto: © APA/afp / VALERIE MACON
Erst vor kurzem hatte die 47-jährige Klum 2 Fotos in den sozialen Medien veröffentlicht, auf denen sie mehr oder weniger völlig nackt zu sehen war ( STOL hat berichtet). Nun macht die Blondine nochmal in aller Öffentlichkeit klar, dass sie aus ihrem Körper kein Geheimnis macht und voll und ganz dazu steht.

Dabei sorgt sie für Hingucker: Während des gemeinsamen Badespaßes mit Ehemann Tom Kaulitz (30) teilt Heidi Klum 2 sexy Schnappschüsse. „Sorry, kein Schaum mehr übrig“, kommentiert sie die beiden Fotos in der Bildunterschrift.


Zu sehen ist die Blondine oben ohne und mit einem Rotweinglas in der Hand. Der Rotwein stammt wohl von ihrer „America's Got Talent“ Kollegin Sofia Vergara, bei der sie sich für das Geschenk bedankt.

Traurig darüber, dass kein Schaum mehr in der Wanne übrig ist, wird wohl keiner der vielen Follower von Klum sein. Schließlich hat sie ihren Busen, die sie liebevoll „Hans“ und „Franz“ getauft hat, perfekt in Szene gesetzt.


Heidi hat für diesen Post zwar die Kommentarfunktion deaktiviert, die beinahe 58.000 Likes signalisieren aber trotzdem, dass die nackten Schnappschüsse wohl gut bei ihren Fans ankommen.

Seit einigen Monaten postet die Model-Mama immer wieder freizügige Fotos in den sozialen Medien und gibt auf ihrem Account tiefe Einblicke in ihr Privatleben preis.

Auch andere Promis, wie z.B. vor kurzem Schauspielerin Gwyneth Paltrow, machen es ihr nach: Zum 48. Geburtstag zeigte diese sich ebenfalls wie Gott sie schuf und postete ein Foto in den sozialen Medien, auf dem sie splitterfasernackt vor der Kamera posiert.

stol