Freitag, 04. Januar 2013

Hollywoodberater: Drehbuchschreiber kennen oft keine Labore

Einige Regisseure und Produzenten in Hollywood sind regelrechte Wissenschaftsnerds – das meint zumindest der Astrophysiker und Berater Sean Carroll.

stol