Samstag, 20. August 2016

Hund ausgesetzt: „Was sind das nur für Menschen?“

„Seht nur, wie süß er schläft. Wie ein kleines Kind“, schwärmt Mimmo Sergi. Gemeint ist der braun-weiße Mischling, der genüsslich auf der Autorückbank des Traminers schläft. Noch Tage zuvor irrte er alleine durch die Straßen eines kleinen kalabrischen Ortes - ausgesetzt von seinen vorherigen Herrchen. Jetzt hat er bei Mimmo Sergi ein neues Zuhause gefunden.

Der Mischling Rocco hat in Tramin ein neues Zuhause gefunden. - Foto: Facebook/Mimmo Sergi
Der Mischling Rocco hat in Tramin ein neues Zuhause gefunden. - Foto: Facebook/Mimmo Sergi

stol