Samstag, 26. Dezember 2009

Im Jackpot sind schon wieder 110 Millionen Euro

Einen Glückspilz, der sich am Heiligen Abend mehr als 100 Millionen Euro auf den Gabentisch legen kann, hat es im Superenalotto nicht gegeben: Bei der Donnerstag-Ziehung tippte keiner die sechs richtigen Zahlen, so dass der begehrte Topf auf gut 110 Millionen Euro für das nächste Mal anwächst.

stol