Dienstag, 30. Juni 2015

Irische Klänge auf Schloss Tirol

Am Donnerstag wird die irische Band Goites im Rittersaal von Schloss Tirol zeigen, was sie kann.

Goitse spielt auf
Goitse spielt auf

Die im Vorjahr umgesetzte Neuausrichtung der Soireen auf Schloss Tirol wird auch in diesem Sommer fortgesetzt. Irish Folk, Renaissancemusik, lateinamerikanischer Barock und Tango warten auf das Publikum.

Das irische Quintett Goitse tritt am Donnerstag auf. Die Band aus Dublin bietet ihren Zuhörern sowohl bekannte irische Musik, als auch Eigenkompositionen.

Neben der Stimme der Frontfrau kommen Akkordeon, Banjo, Mandoline, Piano und Rahmentrommel zum Einsatz.

Neben zahlreichen Einzelprämierungen erhielt die Gruppe den Titel „Traditional group of the Year 2015“ (Live Ireland Award). Die damalige Jury beschrieb sie als einzigartig und sehe in den großen Talenten eine vielversprechende Zukunft.

mu

stol