Dienstag, 17. November 2009

„Jahrhundertdieb“ stellt sich in Monaco

Elf Tage nach seinem spektakulären Diebstahl von 11,6 Millionen Euro hat der französische Geldtransport-Fahrer Tony Musulin aufgegeben.

stol