Montag, 11. Januar 2010

Japanerin fuhr mit toter Frau in Windschutzscheibe nach Hause

Mit einer in der zersplitterten Windschutzscheibe eingeklemmten Leiche ist eine 23-jährige Japanerin noch sieben Kilometer bis nach Hause gefahren.

stol