Freitag, 06. Juli 2018

Japans Kraken-Orakel wurde gekocht

Die richtigen Vorhersagen von den drei japanischen Gruppenspielen haben Rabio dem Oktopus das Leben nicht gerettet. Wie der Fischer, der das Tier gefangen hatte, bekanntgab, sei Rabio bereits getötet und gekocht worden, um anschließend verkauft zu werden.

Die Krake Rabio. - Foto: YouTube
Die Krake Rabio. - Foto: YouTube

Kimio Abe gab sich ungerührt. Rabio sei nie als Maskottchen gedacht gewesen. Er habe den Oktopus nach dessen letzter Vorhersage (Niederlage gegen Polen) verkauft, solange dieser noch frisch war.

dpa

stol