Samstag, 20. Mai 2017

Javier Bardem hat vor seiner Mutter gestrippt

Der spanische Schauspieler Javier Bardem („Pirates of the Carribbean: Salazars Rache“) hat mal als Stripper gearbeitet – und seine Mutter zu dem Auftritt mitgenommen.

Javier Bardem hat einmal vor seiner Mutter die Hüllen fallen lassen.
Javier Bardem hat einmal vor seiner Mutter die Hüllen fallen lassen. - Foto: © APA/AFP

„Ich war so nervös, dass ich meine Schwester und meine Mutter gebeten habe, mich zu begleiten“, verriet der 48-Jährige der „Süddeutschen Zeitung“.

Zu dem Auftritt sei es gekommen, weil er kurz vorher auf einer Verlobungsparty nackt aus einer Torte gesprungen sei und später beim Feiern in einer Disco noch einmal die Hüllen fallen ließ.

„Da kam der Besitzer des Clubs zur mir und meinte: He du, nicht übel! Was machst Du kommenden Freitag? Und irgendwie willigte ich im Rausch ein, für Geld wieder zu strippen“, sagte Bardem. Seine Mutter habe ihn dann aus dem Publikum heraus angefeuert. „Die fand das lustig.“

apa/dpa

stol