Dienstag, 15. August 2017

Jennifer Lawrence postet die Namen von Rechtsextremisten

Hollywoodstar Jennifer Lawrence stellt sich hinter eine Internetkampagne, die die Teilnehmer der eskalierten Demonstration in Charlottesville vom Wochenende identifizieren will.

Die Schauspielerin setzt sich dafür ein, dass die Rechtsextremisten identifiziert werden können.
Die Schauspielerin setzt sich dafür ein, dass die Rechtsextremisten identifiziert werden können. - Foto: © LaPresse

„Das sind die Gesichter des Hasses“, schrieb Lawrence am Montag auf Facebook zu Fotos einiger Demo-Teilnehmer. „Schau genau hin und poste die Namen derjenigen, die du erkennst“, forderte sie ihre Fans auf.

Und an die Adresse der Rechtsextremisten schrieb sie: „Im Internet könnt ihr euch nicht verstecken, ihr erbärmlichen Feiglinge.“ Mehr als 100.000 Follower reagierten innerhalb der ersten zwölf Stunden.

dpa

stol