Dienstag, 16. Februar 2021

„Jerusalema-Challenge“: Warner Music bittet zur Kasse

Die „Jerusalema-Challenge“, bei der zum gleichnamigen Song Belegschaften von Krankenhäusern, Firmen oder Feuerwachen getanzt haben, hat in Deutschland ein teures Nachspiel: Der Konzern Warner Music hat nachträglich Lizenzgebühren gefordert.

„Jersualema“, das Lied von Sängerin Nomcebo Zikode und Produzent DJ Master KG, entwickelte sich global zu einem Hit. - Foto: © Master KG/Wikipedia









dpa/stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen