Dienstag, 14. Mai 2019

Jimmy Carter vor Start zu Truthahn-Jagd gestürzt – Hüfte gebrochen

Der frühere US-Präsident Jimmy Carter (94) ist in seinem Haus gestürzt und hat sich die Hüfte gebrochen, kurz bevor er zur Truthahnjagd gehen wollte.

Der frühere US-Präsident Jimmy Carter hat sich die Hüfte gebrochen.
Der frühere US-Präsident Jimmy Carter hat sich die Hüfte gebrochen. - Foto: © APA/AP

stol