Dienstag, 08. März 2016

Jimmy Kimmel moderiert die Emmy-Verleihung

Der US-Comedian Jimmy Kimmel (48) moderiert in diesem Jahr zum zweiten Mal die Verleihung der Emmy-Fernsehpreise.

Jimmy Kimmel wird die Emmys moderieren.
Jimmy Kimmel wird die Emmys moderieren. - Foto: © APA/AFP

„Ich freue mich darauf, erneut die Emmys zu moderieren“, sagte Kimmel, der bereits 2012 Gastgeber der Gala war, laut Mitteilung vom Montag. „Ich habe das Gefühl, dass ich das großartig machen werde.“ Kimmel hat seit mehr als zehn Jahren eine eigene Late-Night-Show beim US-Sender ABC.

Im vergangenen Jahr hatte der Schauspieler und Comedian Andy Samberg die Emmys moderiert. Die Auszeichnungen werden seit mehr als 60 Jahren in dutzenden Kategorien verliehen und zählen zu den wichtigsten Fernsehpreisen der Welt. Die diesjährige Emmy-Gala findet am 18. September in Los Angeles statt.

dpa

stol